Musik als Kraftquelle

zurück

Weinberg0

Ein Hör-Seminar im Schloss Weinberg
mit Musik von W. A. Mozart
vom 19. – 21.Juni 2015

Ein Bericht von Gertraud Pausinger

Erstmals fand in dem wunderschönen Bildungshaus Schloss Weinberg im österreichischen Mühlviertel, ein Musicosophia Hör-Seminar statt. „Musik als Kraftquelle“, so das Motto, war ganz der Musik W. A. Mozarts gewidmet.
.
.
Weinberg1Obwohl es diese Tage fast ohne Unterlass regnete, fühlten sich die Musikfreunde in dem alten Gemäuer sehr wohl.
Die geheimnisvolle Atmosphäre des Schlosses, das heimelige runde Turmzimmer als Seminarraum, die verträumte Landschaft rund um das Schloss, und vor allem die bezaubernde Wirkung der Musik Mozarts, ließen sie das Wetter vergessen und trugen dazu bei, den Alltag hinter sich zu lassen und sich ganz auf die Musik Mozarts einzustimmen.

Weinberg3Hubert Pausinger erarbeitete am Freitagabend zur Einstimmung das Menuett aus der Symphonie Nr. 6 in F-Dur KV 45. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Larghetto aus dem Klavierkonzert Nr. 26 KV 537.
Am Samstagabend führte der Seminarleiter mit vielen Musikbeispielen und interessanten Erläuterungen durch die „Zauberflöte“. Man kann immer wieder lesen, wie große Persönlichkeiten von Mozarts später Oper in schweren Zeiten Trost erhalten haben. Das Zitat: „Wir wandeln durch des Tones Macht, froh durch des Todes düst‘re Nacht“ ist schon ein beredter Hinweis für die Macht der Musik, von der jedoch letztlich nur die Töne selbst wirklich überzeugend sprechen können.
.
.
Die Arbeit am Sonntag mit dem „Laudate Dominum“ aus der „Vesperae solennes de confessore“ (KV 339) ließ die Teilnehmer noch andere Qualitäten der musikalischen Kraft erleben, die dann durch melorhythmische Gestaltung noch um vieles intensiver erfahren wurden. Die Hör-Arbeit an Mozarts Musik bereitete allen Teilnehmer sichtlich viel Freude. – Und ist Freude nicht die beste Kraftquelle, die unseren Alltag zu verzaubern vermag?

zurück

Comments are closed.

Klassik für alle!

Unsere Einführung
in die Musicosophia-Methode.

Musik hören -
und der Mensch blüht auf.

Unsere Fortbildung für Menschen in sozialen und pädagogischen Berufsfeldern. November 2019 – Juli 2020

Aktuell:

Musicosophia jetzt auf Facebook

Unser beflügelndes Seminar-Angebot:
Musikhören im Team