Musik und Stille

zurück

Musicosophia-Seminar 1.-4. November 2012
Haus Maria Lindenberg, St. Peter

Bericht von Katja Brudermann

14 Teilnehmer ließen sich auf das Abenteuer ein, Musik zu hören, sich von schweigenden Kursleitern Musik ohne Worte erklären zu lassen, im Nachklang der Musik gemeinsam zu schweigen.

Hubert Pausinger führte durch das Seminar, gab am Donnerstagabend eine kurze Einführung in Worten, und öffnete das Schweigen in der letzten Seminareinheit am Sonntagvormittag zu einem Austausch in Worten. Dazwischen hatte die Musik das „Wort“.

Wir hörten:

  • Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 7 Adagio/ Hubert Pausinger
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Menuett aus Sinfonie Nr. 40/ Hannelore Hobbiebrunken
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Ave verum/ Lucian Closca
  • Richard Wagner, Vorspiel zu Lohengrin/ Lucian Closca
  • Franz Schubert, 1. Satz Streichquartett Nr. 1 D 18/ Carola Zenetti
  • Ludwig van Beethoven, 2. Satz aus Klaviertrio op. 11/ Manfred Lellek

Bruckners Sinfonie Nr. 7 hörten wir mehrmals, ihre sphärischen Klänge passten vielleicht besonders gut zu der Stimmung, die man einem schweigenden Seminar im neblig-grauen November zuordnen würde. Vielleicht. Hannelore Hobbiebrunken hatte ein heiteres Menuett von Mozart vorbereitet und erzählte uns in der Abschlussrunde: „Ich hatte überhaupt nicht darüber nachgedacht, welche Art von Musik denn zu einem Schweigeseminar passen würde. Als wir dann zuerst Bruckner hörten, dachte ich, oh weh…“

Wir haben alle gelacht. Ich glaube, weil wir Hannelores Gedanken gut nachvollziehen konnten und, weil wir gemeinsam entdeckt haben: So ein Novemberschweigen ist groß und weit und bietet Platz für viel mehr Stimmungslagen als wir ihm zugetraut hätten.

Das Hören der verschiedenen Stücke war für mich wie eine Reise durch verschiedene Länder – in einer schweigenden Gruppe. Es ist wertvoll, gemeinsam unterwegs zu sein und dabei erlebt doch jeder seine eigene Reisegeschichte, entdeckt andere Details und andere Verknüpfungen zum eigenen Leben, findet eigene Worte.

zurück

Comments are closed.









Wandern und singen im Mai mit Beethovens Pastorale

vom 26. bis 30. Mai in St. Peter / SW
Anmeldung: Musicosophia-Schule
+49(0)7660-581, carola@musicosophia.de
Weitere Informationen

Klassik für alle!

Unsere Einführung
in die Musicosophia-Methode.

Aktuell:

Musicosophia jetzt auf Facebook

Unser beflügelndes Seminar-Angebot:
Musikhören im Team